image
Gamellenclub Dinhard

 

 

SAMMLUNG
EGGENBERGER

1995 ...und wie alles angefangen hat...

Laut Marschbefehl hatten die Militärdienstjahrgänge 1945, 1946, 1950 und 1953 am 04. Oktober 1995 um 08:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Teuchelweiher Winterthur, zur letzten Inspektion anzutreten, um die Ausrüstung abzugeben und aus der Wehrpflicht entlassen zu werden.

Anlässlich dieses Ereignisses, spendiert die Gemeinde Dinhard den ehemaligen Soldaten und ihren Partnerinnen traditionsgemäss ein Nachtessen... es war ein toller Abend damals im "Treffpunkt" in Dinhard.

Spontan beschlossen einige Kameraden, sich künftig alle paar Jahre mal wieder für eine fröhliches Zusammensein zu treffen und etwas miteinander zu unternehmen.

Willi Nägeli, Thomas Eggenberger und Roman Michel waren die treibenden Kräfte, damit es nicht nur beim Wunsch blieb.
Sie ergriffen die Initiative und luden ein - der «Gamellenclub» (GCD) war geboren!

Ich habe die Ausflüge im Bild festgehalten und auf dieser Homepage zur Erinnerung aufgeschaltet.


Nachstehend als Dia-Show auch ein Ausflug ins Militär-Privatmuseum von GCD-Adjutant Thomas Eggenberger.
Wer gerne grössere Bilder anschaut, nimmt rechts obenstehenden Link zur «Sammlung Eggenberger».

Viel Spass!
Walti Ruosch


webpic

w·e·b·p·i·c
Idee - Design - Realisation - Sponsoring